VERMIETUNG VON LUFTABSAUGERN FÜR MALERARBEITEN

Kürzlich wurden wir von einem renommierten Bauunternehmen kontaktiert die kurz davor waren ein neues Projekt zu starten. Die Bauleitung ist für die Realisierung einiger emblematischer architektonischer Werke verantwortlich und überwacht alle Aspekte des Baus, vom Entwurf über die Malerei bis hin zum Aufbringen von Dämmschichtbildnern. Für dieses herausfordernde Projekt benötigte die Bauleitung einige industriele Ventilatoren, um eine gute Ventilation zu befördern während den Arbeiten.

Die Malarbeiten erzeugen nämlich flüchtige organische Verbindungen (VOC), die für die in der Nähe arbeitenden Menschen potenziell schädlich sein können, wenn keine vorbeugenden Massnahmen getroffen werden. VOCs sind instabile Gase, die beim Trocknen von Farbe in die Luft freigesetzt werden und aufgrund der gesundheitlichen Folgen des Einatmens strengen staatlichen Vorschriften unterliegen.

Da die Sicherheit im Mittelpunkt dieses Projekts steht, haben wir zwei FV900-Luftabsauger mit grosser Kapazität geliefert, die zusammen mit einem zusätzlichen Filtersystem für eine konsequente Absaugung dieser schädlichen Dämpfe sorgen. Die beiden Maschinen wurden in der Nähe des Arbeitsbereichs aufgestellt, saugten die Dämpfe ab und transportierten sie durch Kanäle zu separaten Filterkästen.

Unsere Unterstützung war entscheidend für die Gewährleistung maximaler Sicherheit für die Arbeiter auf der Baustelle. Der Kunde war mit der Lösung und der Schnelligkeit unseres Service sehr zufrieden und wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Kollaboration.